+1;4601;0c Eisenheim - Genussort in Bayern
Die heimliche Geliebte im Fränkischen Weinland ist die Quitte
und ihr kulinarisches Gemach liegt im Markt Eisenheim
Responsive image
Historische Pfarrkirche Untereisenheim & Quitten (Foto: Jerry Louis Ruff)
Wer erinnert sich der Quitten?
viele stehen auf Hügelflanken,
wenn die Traube wird geschnitten
und die Kufen zu den Keltern schwanken -
leuchten sie als letzte Frucht in Franken.
                                         Carlheinz Gräter
Veranstaltungen/Termine
Sa. 23.06. kulinarische Wanderung
Wanderung durch die kulinarischen Lebensadern des Markt Eisenheims
ab So. 08.07. Kälbchenzeit im Genussort Eisenheim
Weidegang mit Tobias Hochrein zu seinen Angusrindern in den Mainauen
Sa. 22.09. Kulturherbst
Untereisenheim und Obereisenheim
Sa. 29.09. Kulturherbst
Untereisenheim und Obereisenheim
Di. 02.10. „Die Pforte zum Quittengarten hat kein Tor“
Lesung mit Bio Quittenbauer Marius Wittur
Sa. 13.10. Literarisches Frühstück
Wein- und Sektkellerei Kunzmann
Sa. 24.11. Schaubrennen von Quittenmaische
mit Verkostung dreier Edelbrände
Sa. 15.12. Schaubrennen von Quittenmaische
mit Verkostung dreier Edelbrände
Quittenbauer rappt mit Landwirtschaftsminister Helmut Brunner in der Allerheilgen Hofkirche/München
(zum Video)
Responsive image
genussort_180305_small.jpg (für mehr Info's klicken)
Am 5. März 2018 wurde der Markt Eisenheim vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, und von der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG), als einer von hundert Genussorten im Freistaat ausgezeichnet.
Responsive image